Prud > Vid > Metkovic > Dalmacija > Croatia

HOME

Prud

            

Prud liegt 6 km westlich von Metkoviæ (2 km von Vid). Es liegt nahe der Quelle des Flusses Norin an der Grenze zu Bosnien und Herzegowina.

Prud wird zum ersten Mal im Jahr 1399 in einem Dokument, das aus dem Archiv der Republik Dubrovnik stammt, erwähnt. Die Ortschaft entstand durch die Besiedlung der Bergdörfer. Prud zählt heute 440 Einwohner. Der Ort verfügt über eine Grundschule, einen Kindergarten, 2 Supermärkte und eine Gaststätte „Vrilo“, die für ihre traditionellen Neretver Spezialitäten wie das besondere Gericht mit Aalen und Fröschen bekannt ist. Das bekannteste Wirtschaftsobjekt ist „Rasadnik Prud“, das den Anbau und Verkauf von Obst und Blumen betreibt.

Im Ort befindet sich die Kirche des Heiligen Täufer Johannes (Crkva svetog Ivana Krstitelja), die 1989 errichtet wurde. Nach der kirchlichen Aufteilung gehört Prud der Pfarrei Vid an. In der Dorfkirche findet der Gottesdienst jeden Sonntag und jeden Feiertag statt. Das wichtigste Dorffest ist Ivanda am 24. Juni - am Festtag des Heiligen Täufer Johannes.

 

Foto

Übersetzung: Übersetzungsbüro TRANSlatio www.translatio.hr  

 
     
 

prilagoðeno rezoluciji 1024*768